Blogtour „The One“ – Tag 2: Lizzie und die Männer

Blogtour „The One“ – Tag 2: Lizzie und die Männer

Am heutigen Tag macht die Blogtour Halt bei mir, und ich möchte euch ein wenig über Lizzies beide Männer erzählen.
Lizzie ist mit Josh verlobt, in Kürze wollen die beiden heiraten
Steckbrief Josh

 

hellbraune Haare
Sportlehrer
liebevoll und hilfsbereit
ein häuslicher Typ, der gerne Fußball schaut und etwas mit Freunden unternimmt
hat einen nervigen besten Freund
bringt Ordnung in Lizzies chaotisches Leben
ist Lizzies zweite große Liebe und Verlobter
weiß nichts von Alex
Steckbrief Alex
dunkle Haare und schiefergraue Augen
riecht nach Leder und Kokos
hat einen Freiheitsdrang, möchte um die Welt reisen, war bereits in Australien
hat einen Zwillingsbruder und eine Schwester
spielt Gitarre
ist Lizzies erste große Liebe
 
 
Für welchen der beiden Männer sich Lizzie entscheidet, müsst ihr selbst herausfinden und das Buch lesen – ich verrate nichts 🙂
Es gibt auch diesmal ein Gewinnspiel:
Bitte beantworte die jeweilige Tagesfrage auf dem jeweiligen Blog als Kommentar
Unsere Teilnahmebedingungen findest du hier:(http://www.booktraveler.de/blogtouren/teilnahmebedingungen/)
Die Gewinne
3 mal 1 Print „The One“ von Maria Realf
Die Gewinne werden direkt vom Verlag verschickt!
Meine heutige Tagesfrage lautet: 
 
Was ist euch wichtig an eurem Partner? Darf er auch mal alleine mit Freunden unterwegs sein oder geht das gar nicht?
Hiermit sind übrigens Männer und Frauen angesprochen 🙂






Schaut um 12.00 Uhr nochmal vorbei, dann gibt´s auch meine Rezension zum Buch

4 Gedanken zu „Blogtour „The One“ – Tag 2: Lizzie und die Männer

  1. Guten Morgen!Natürlich "darf" mein Partner auch alleine unterwegs sein und auch verreisen (und ich ebenfalls ;)…) Wir haben das auch schon praktiziert und ist kein Problem. Wir sind zwar jetzt schon lange verheiratet, aber das gab es auch schon zu Beginn unserer Beziehung. Aber das Vertrauen muss auf jeden Fall da sein! Und man muss meiner meinung nicht immer zusammenleben, denn jeder von uns hat doch auch eigene Hobbies. Mein Mann würde sich zum beispiel auf der Büchermesse nur langweilen (falls ich endlich auch mal hinkommen würde) und ich lese lieber zuhause, während er zu einem Fußballmatch fährt.Liebe GrüßeMartinahttp://martinasbuchwelten.blogspot.co.at/

  2. Hallo und guten Tag, klar darf mein Mann auch etwas mit anderen unternehmen…wieso nicht…. Nichts ist doch nerviger als das man seinem Partner dauert auf der Pelle hockt oder? Mit anderen etwas unternehmen, heißt ja nicht gleich einen Akt von Untreue zu tätigen. Viel mehr bringt es neuen Gesprächsstoff usw. Mir ist wichtig das es meinem Partner auch gut geht, sei es körperlich oder auch seelisch und das keiner von beiden seine, möglichen Hobbies aufgibt….jeder braucht etwas/seinen Freiraum auch in einer Ehe/Partnerschaft….LG..Karin…

  3. Klar darf er das, wenn er das möchte, ich würde das meinem Partner nicht verbieten.Liebe Grüße,Daniela

  4. Hallo :)Also für mich ist es ganz wichtig, dass man sich in einer Beziehung gegenseitig vertrauen kann. Deshalb würde ich es auch niemals verbieten, wenn mein Partner mit seinen Freunden etwas unternehmen wollen würde. Natürlich sollte ich zumindest vorher informiert werden und nicht zu Hause unwissend warten, aber wenn man sich da abspricht, ist das doch kein Problem 😀 LG Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

7 − fünf =