Durchsuchen nach
Kategorie: Rezension 2021

“Der Mut kommt auf kleinen Füßen” von Catherine Ryan Hyde

“Der Mut kommt auf kleinen Füßen” von Catherine Ryan Hyde

Inhalt: Brooke ist mit ihrer kleinen Tochter abends im Auto unterwegs, als ein Autodieb damit davonfährt – mit Etta auf dem Rücksitz. Molly, eine obdachlose Jugendliche, findet Etta und macht sich auf die Suche nach der Mutter der Kleinen. meine Meinung: Auch wenn ich bisher noch kein Buch der Autorin kannte, so hatte ich doch schon öfter Neuerscheinungen von ihr entdeckt und mir vorgenommen, mal ein Buch von ihr zu lesen – nun war es soweit. Die Autorin versteht es…

Weiterlesen Weiterlesen

“Nadiya & Seth – Graues Herz” von Stefanie Hasse

“Nadiya & Seth – Graues Herz” von Stefanie Hasse

Inhalt Nadiya trägt Magie in sich. Doch niemand darf davon erfahren, ansonsten würde sie getötet werden. Doch dann trifft sie einen jungen Mann und erkennt, dass er ebenso wie sie Magie in sich hat. Sie fühlt eine enge Verbindung zu ihm und versucht herauszufinden, warum sie sich so zu ihm hingezogen fühlt. meine Meinung Ich hatte bereits Bücher der Autorin gelesen, und hier hatte mich definitiv der Klappentext angesprochen. Nadiya lebt im früheren Rom, das vom Bösen regiert wird. Der…

Weiterlesen Weiterlesen

“Light it up” von Stella Tack

“Light it up” von Stella Tack

Inhalt: Seit dem »Beat it up«-Festival ist die DJ-Karriere von Xander Price ziemlich in Schieflage geraten: zu viele Partys, zu viele gebrochene Herzen – und ein handfester Skandal. Mit der Hauptrolle in der Liebesdrama-Serie »Light it up« soll er nun sein Image aufpolieren.Dumm nur, dass er dafür ausgerechnet mit seiner Ex-Affäre Thalia ein Liebespaar darstellen muss: Thalia ist zwar nicht ganz unschuldig an Xanders aktueller Situation, trotzdem fasziniert sie ihn nach wie vor.Noch dümmer, dass auch Thalias Cousine Rosie in…

Weiterlesen Weiterlesen

“Bad Witch. Befreite Magie” von Tanja Penninger

“Bad Witch. Befreite Magie” von Tanja Penninger

Inhalt Seit zehn Jahren wird die junge Hexe Umbra in Gefangenschaft für die Taten ihrer Mutter bestraft, die einst furchteinflößenden Kreaturen Zutritt in ihre Heimat Panaha ermöglichte. Als Umbra eines Tages nicht in ihrer einsamen Zelle, sondern in einem prächtigen Palastzimmer aufwacht, ist der Schock groß: Vom König befreit, soll sie sich einer Einheit ausgewählter Krieger anschließen, die sich dem Ziel verschrieben haben, die unheilbringenden Risse in ihrer Welt zu verschließen – eine Aufgabe, die einzig eine Magiebegabte zu lösen vermag. Als letzte Hexe Panahas erfährt Umbra jedoch von allen Seiten nur Argwohn. Vor allem dem gut aussehenden Gildenführer Grayson fällt es…

Weiterlesen Weiterlesen

“Sleepless in Manhattan” von Vi Keeland & Penelope Ward

“Sleepless in Manhattan” von Vi Keeland & Penelope Ward

Inhalt Sadie erhält als Redakteurin einer Zeitschrift, einen Brief an den Weihnachtsmann von Birdie. Dies ist insofern ungewöhnlich, als es mitten im Sommer ist. Als sie liest, dass sich Birdie für ihren Vater eine Frau wünscht, entschließt sie sich dazu, ein wenig Schicksal zu spielen, Als sie Birdie besuchen will, rechnet sie nicht damit, dass Sebastian sie irrtümlich als die neue Hundetrainerin ansieht, und sieht dies als Chance, mit Birdie und ihm näher in Kontakt zu kommen. Doch die ganze…

Weiterlesen Weiterlesen

“What if we trust” von Sarah Sprinz (University of British Columbia 3)

“What if we trust” von Sarah Sprinz (University of British Columbia 3)

Inhalt Hope hat in ihrer Jugendzeit eine Fan-Fiction über den immer maskiert auftretenden Sänger PLY veröffentlicht. Nun studiert sie und erhält von einem großen Buchverlag ein Angebot, die Fan-Fiction zu veröffentlichen. Dann lernt sie auf einer Party Scott kennen, und ein Blick in seine blauen Augen reicht, dass sie weiß, dass PLY vor ihr steht. Als sie ihn näher kennenlernt, erkennt sie, dass sie mit ihrer Fan-Fiction gar nicht so weit von wahren Begebenheiten in Scotts Leben entfernt ist. Meinung…

Weiterlesen Weiterlesen

“Last Dirty Shot” von Philippa L. Andersson (Powerful & Protective 3)

“Last Dirty Shot” von Philippa L. Andersson (Powerful & Protective 3)

Inhalt Wer gegen den Kopf des Mezcal-Kartells vorgeht, muss mit Konsequenzen rechnen. Für Allegra, Jordyn und Sara sind die jedoch weitaus angenehmer als gedacht … Es handelt sich hier um den dritten Teil einer Kurzroman-Serie. Die Bände sind aufeinander aufgebaut und sollten in der Reihenfolge gelesen werden. Die Rezensionen zu den Vorbänden findet ihr durch Klick auf die jeweiligen Titel: Teil 1: Last Dirty ShowTeil 2: Last Dirty Money Meinung Ich hatte mich nach den ersten beiden Bänden sehr auf…

Weiterlesen Weiterlesen

“Speed me up” von Sarah Saxx (Supercross Love 1)

“Speed me up” von Sarah Saxx (Supercross Love 1)

Inhalt: Die 22-jährige Brooke Ferguson ist Supercross-Fahrerin und als eine der wenigen Frauen in diesem Sport äußerst erfolgreich. Als sie während eines Rennens auf Matthew Carr trifft, ihren besten Freund aus Kindertagen, knistert es gewaltig zwischen den beiden. Doch der Gedanke an eine Beziehung macht Brooke nervös, und statt Matt in ihr Leben zu lassen, stößt sie ihn von sich und verletzt ihn damit zutiefst. Als ein paar Monate später ein verleumderischer Artikel über Brooke erscheint, gibt es nur einen,…

Weiterlesen Weiterlesen

“Wild Irish: Cillian” von C.M. Seabrook (Wild Irish-Trilogie 1)

“Wild Irish: Cillian” von C.M. Seabrook (Wild Irish-Trilogie 1)

Inhalt: Delaney möchte die Bucket-List ihrer verstorbenen Schwester erfüllen und reist für diesen Zweck nach Irland. Doch nichts läuft, wie es soll, und als sie auch noch auf einer einsamen Landstraße wegen eines rücksichtslosen entgegenkommenden Autofahrers einen Unfall hat, ist ihr Leben auf einem absoluten Tiefpunkt angelangt. Da kommt es ihr nur gelegen, dass ihr der attraktive Unfallgegner eine Nacht in seinem Haus anbietet, damit sie ein Dach über dem Kopf hat. Es ist Cillian, der Leadsänger der erfolgreichen Band…

Weiterlesen Weiterlesen

“Wenn´s einfach wär, würd´s jeder machen” von Petra Hülsmann

“Wenn´s einfach wär, würd´s jeder machen” von Petra Hülsmann

Ich kannte schon Bücher der Autorin, und hatte diesen Teil der Hamburg-Reihe schon seit einiger Zeit auf meinem e-reader – gut Ding braucht Weile 🙂 zum Inhalt: Annika wird vom Elite-Gymnasium Hamburgs an eine Brennpunktschule versetzt. Sie ist nicht begeistert davon, Kinder zu unterrichten, die aus schwierigen Verhältnissen kommen und keine Lust haben, was zu lernen, da sie der Ansicht sind, dass sie im Leben sowieso nicht weit kommen werden – das ist nicht das , was sich Annika für…

Weiterlesen Weiterlesen