Durchsuchen nach
Kategorie: Feuerwerke-Verlag

Josefine Weiss: “Wenn es uns gegeben hätte”

Josefine Weiss: “Wenn es uns gegeben hätte”

Mich hatten an diesem Buch einerseits das wunderschöne Cover, aber auch der Klappentext angesprochen. Hier habe ich allerdings eine kleine Kritik an den Verlag: Ich finde, der Klappentext verrät viel zu viel, kürzer wäre besser gewesen. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm flüssig, und ich war nach ein paar Seiten in der Geschichte gefangen, die aus Elas Sicht erzählt wird. Ela war immer in Timo verliebt, doch da er in die USA ging, um seinen Berufstraum zu verwirklichen, möchte sie…

Weiterlesen Weiterlesen

“Zwei in Solo” von Elja Janus

“Zwei in Solo” von Elja Janus

Sie stammen aus zwei Welten, und doch verbindet sie die gleiche Sehnsucht: ganz sie selbst zu sein. Als Sophie und ihr ehemaliger Schüler Milo nach Jahren wieder aufeinandertreffen, fühlen sie sich sogleich zueinander hingezogen. Dabei sind sie so verschieden – sie, die gelernt hat, jedes Gefühl zu unterdrücken, und er, der in ein Leben voller Gewalt und Machtkämpfe geboren wurde. Als sie bereit sind, sich wirklich aufeinander einzulassen, wird aus SOphie und MiLO endlich SOLO. Doch ihre kleine Welt ist…

Weiterlesen Weiterlesen

“immer noch wir” von Elja Janus (Rezension)

“immer noch wir” von Elja Janus (Rezension)

Als Kinder waren Carolina und Johannes die besten Freunde. Nach über fünfundzwanzig Jahren Funkstille stehen sie sich auf einer Party wieder gegenüber, seltsam bekannt und dennoch fremd. Erst als sie sich küssend in Linas Wohnung wiederfinden, begreifen sie, wer der andere ist, lassen sich jedoch auf einen One-Night-Stand ein. Beziehungen sind für Johannes keine Option, doch die beiden fühlen sich einander gleich wieder so vertraut und verbunden, dass sie erneut beste Freunde werden. So werden aus Carolina und Johannes wieder…

Weiterlesen Weiterlesen

Rezension: “Honig aufs Herz” von Moni Kaspers

Rezension: “Honig aufs Herz” von Moni Kaspers

  Inhalt:   Nachdem Evryn ihren Freund in flagranti erwischt hat, zieht sie kurzerhand in ihr kleines New Yorker Detektivbüro. Als sie ihrem umwerfend gutaussehenden Nachbarn Nicolaj dort aus Versehen fast die Nase bricht, ahnt sie noch nicht, dass er bald ihr Lebensretter sein wird. Denn der lukrative Auftrag, den sie zwischenzeitlich an Land gezogen hat, erweist sich als brandgefährlich. Schon steckt ihre Detektivnase mitten in Intrigen, Mord und einem grausamen Geheimnis. Nicolaj entpuppt sich zunächst als perfekter Partner, wenn…

Weiterlesen Weiterlesen

Rezension: “Wenn das Meer leuchtet” von Jessica Koch

Rezension: “Wenn das Meer leuchtet” von Jessica Koch

Inhalt: Marie ist neu auf dem College. Hier in Kalifornien ist alles anders – und doch genau so, wie es für sie schon immer war. Ausgrenzung und Ablehnung bestimmen ihren Alltag, und so zieht sie sich wie gewohnt in sich selbst zurück. Doch eine massive Bedrohung zwingt sie zum Handeln. Plötzlich wird ihr Leben zum Spießrutenlauf, und von einem auf den anderen Tag ist alles anders. Denn was tust du, wenn derjenige, der dich bedroht, auf einmal der einzige ist,…

Weiterlesen Weiterlesen

Rezension: “Verrücktes Herz” von Liv Eiken

Rezension: “Verrücktes Herz” von Liv Eiken

Inhalt: Vollzeitmutter Ava würde am liebsten für immer auf eine Karibikinsel flüchten oder sich mit einer Rakete auf den Mond schießen. So einfach ist das jedoch leider nicht, wenn alle Erwartungen an einen gerichtet sind und man selber so schlecht nein sagen kann. Dass sie aber anstelle der Karibik in der Klapse landet, hätte selbst sie nicht für möglich gehalten. Peinlich nicht nur vor den Nachbarn, sondern auch deswegen, weil ihr ausgerechnet jetzt die große Liebe über den Weg läuft…

Weiterlesen Weiterlesen

Rezension: “Eigentlich nur dich” von Kristina Moninger

Rezension: “Eigentlich nur dich” von Kristina Moninger

Inhalt:  Mona ist nicht auf der Suche nach der großen Liebe. Eigentlich ist sie ganz zufrieden mit ihrem unkomplizierten Leben – bis sie Milan trifft. Aber noch bevor die beiden, die so perfekt füreinander scheinen, sich wirklich kennenlernen können, reißt ein fatales Ereignis Mona für Monate aus dem Alltag. Eine Zeit, in der Milan glaubt, dass Mona ihn vergessen hat, und dabei keine Ahnung hat, dass er der seidene Faden ist, an dem Monas Leben hängt. Als sie sich endlich…

Weiterlesen Weiterlesen

“Wenn gestern unser morgen wäre” von Kristina Moninger

“Wenn gestern unser morgen wäre” von Kristina Moninger

Inhalt: Sara hat innerhalb weniger Tage so ziemlich jeden Fehler begangen, den sie begehen konnte. Mit scheinbar kleinen, aber ausschlaggebenden Entscheidungen hat sie in ihrem (Beziehungs-)Leben so eine Kettenreaktion in Gang gesetzt, die sie gerne wieder rückgängig machen würde. Als sie inmitten dieses Chaos ausgerechnet Matt vors Auto läuft und wenig später im Krankenhaus aufwacht, ist plötzlich nichts wie zuvor. Die Uhren wurden zurückgedreht und all das, was in der Woche vor dem Unfall passiert ist, scheint ungeschehen. Sara hat…

Weiterlesen Weiterlesen

“Die Endlichkeit des Augenblicks” von Jessica Koch

“Die Endlichkeit des Augenblicks” von Jessica Koch

Inhalt: Wenn du zwei Menschen zur gleichen Zeit liebst, dann entscheide dich immer für den zweiten, denn er hätte niemals dein Herz erobert, wenn der erste der Richtige gewesen wäre. (Johnny Depp) Was aber, wenn du beide zur gleichen Zeit kennenlernst? Was, wenn es zwei Menschen sind, die eine große Last mit sich tragen? Eine Last, die sie wie ein unsichtbares Band miteinander verbindet? Wenn dein Herz dich zu beiden zieht, wen würdest du wählen? Denjenigen mit den körperlichen oder…

Weiterlesen Weiterlesen

"nur eine Ewigkeit mit dir" von Kristina Moninger

"nur eine Ewigkeit mit dir" von Kristina Moninger

Inhalt: Lilly ist müde, lebensmüde. Jonas lebt nicht, zumindest nicht richtig. Als die beiden aufeinander treffen, handelt es sich um einen Glücks-, aber keinen Zufall. Denn Jonas kennt Lilly bereits aus einem anderen, einem längst vergangenen Leben. Während Lilly Tag für Tag neuen Lebensmut schöpft, muss sich Jonas seiner Vergangenheit stellen – und damit auch einer Entscheidung, die die Grenze zwischen den Zeiten immer brüchiger werden lässt. Taschenbuch: 256 Seiten Verlag: FeuerWerke Verlag (9. August 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3945362237…

Weiterlesen Weiterlesen