Durchsuchen nach
Kategorie: Montlake Romance

“Liebe mit Hicks” von Kirsten Wendt und Marcus Hünnebeck

“Liebe mit Hicks” von Kirsten Wendt und Marcus Hünnebeck

zum Inhalt Jule arbeitet in einer Schauspieleragentur und wird von ihrer Chefin dazu verdonnert, den berühmten Schauspieler Eric bei einer Filmpremiere als Begleitung zur Seite zu stehen. Doch Jule hat extremes Lampenfieber, und wenn sie ihn nicht unbeabsichtigt vor einer Stalkerin retten würde, wäre es wohl nichts mit dem Wiedersehen – doch so entwickelt sich eine Liebesgeschichte zwischen den beiden … meine Meinung Ich kannte bisher noch kein Buch des Autorenduos – doch ich bin froh, dieses hier gelesen zu…

Weiterlesen Weiterlesen

“Strong Soul – mit deiner Liebe” von Kennedy Ryan

“Strong Soul – mit deiner Liebe” von Kennedy Ryan

zum Inhalt:Iris und August lernen sich eines Abends in einer Bar kennen – es funkt sofort zwischen ihnen und beide wissen, dass sie tiefe Gefühle füreinander entwickeln. Doch sie können diesen nicht nachgeben, denn Iris hat einen Freund – Caleb. Beide spielen Basketball bei der NBA, und seit ihrer Kindheit können sich die beiden nicht leiden. Caleb erkennt, dass Iris und August etwas füreinander empfinden, und scheut sich nicht, dies zu seinem Vorteil zu nutzen – mit aller Gewalt, die…

Weiterlesen Weiterlesen

“Butterfly in Frost” von Sylvia Day

“Butterfly in Frost” von Sylvia Day

Dr. Teagan Ransom hat nach einem Schicksalsschlag ihr aufregendes New Yorker Leben hinter sich gelassen. Eine interessante berufliche Herausforderung, neue Freunde, mehr Zeit für sich. Alles sieht nach einem gelungenen Neuanfang aus – bis nebenan Mr. Frost einzieht. Wie eine Naturgewalt bringt er mit seinen Küssen und dem Schmerz, der in ihm tobt, Teagans sorgsam geschaffene neue Ordnung durcheinander. Seiner Anziehungskraft kann sich die schöne Ärztin kaum entziehen, aber kann sie ihm wirklich vertrauen? Taschenbuch: 207 Seiten Verlag: Montlake Romance…

Weiterlesen Weiterlesen

“Snow Angel” von Izabelle Jardin (Doubt, Trust … Love 1)

“Snow Angel” von Izabelle Jardin (Doubt, Trust … Love 1)

Nina will in der klaren Winterluft eigentlich nur etwas Kraft tanken, ihren Kopf freibekommen, ganz entspannt eine Runde auf einer einsamen Waldloipe drehen. Doch dann überrascht sie ein plötzlicher Schneesturm. Ein falscher Schritt, und sie stürzt einen steilen Abhang hinunter. Als sie wieder zu sich kommt, blickt sie in Simons Augen. Er bringt sie in seine abgelegene Blockhütte. Wer ist dieser attraktive Mann, dessen unwiderstehlicher Blick ihre Knie weich werden lässt? Was hat es mit Simons mysteriöser Vergangenheit auf sich,…

Weiterlesen Weiterlesen

“Eine Comtesse mit Samthandschuhen” von Emily Bold

“Eine Comtesse mit Samthandschuhen” von Emily Bold

Ein ganzes Jahr ist Elizabeth, die Comtesse of Westmore, schon mit Beckett Harrington vermählt – und noch immer unberührt. Der Grund kann nur in der Narbe an ihrer Hand liegen, die sie seit Kindertagen unter Handschuhen verbirgt. Doch die Schmähung ihres Gatten will Elizabeth nun nicht länger hinnehmen. Sie ersinnt einen raffinierten Plan, der den Earl zu ihr nach London locken soll. Beckett Harrington kann der Ehe nicht viel abgewinnen. Zu wichtig sind seine anderen Missionen, um sich mit einer…

Weiterlesen Weiterlesen

Rezension: “Schon immer dein” von Jamie Beck (St. James Family 1)

Rezension: “Schon immer dein” von Jamie Beck (St. James Family 1)

Inhalt: Ihr halbes Leben ist Vivi schon in David St. James, den Bruder ihrer besten Freundin, verliebt. Als sie jetzt mit allen St. James-Geschwistern einen Sommerurlaub auf Block Island plant, träumt sie davon, dass sie und David endlich zueinanderfinden. Doch womit Vivi nicht gerechnet hat: Er kommt in Begleitung seiner neuen Freundin. Und ausgerechnet jetzt herrscht zwischen ihr und David eine magische Anziehungskraft, der sie eine zärtliche Nacht lang nachgeben. Als ob das nicht schon kompliziert genug wäre, will Vivi…

Weiterlesen Weiterlesen

Rezension: “every little kiss” von Marina Adair (Sequoia Lake 2)

Rezension: “every little kiss” von Marina Adair (Sequoia Lake 2)

Inhalt: Als Leiter der K-9-Hundestaffel muss Ford Jamison in Sekundenschnelle lebenswichtige Entscheidungen treffen. Er zögert nicht, blickt nie zurück und hat noch nie an seinen Instinkten gezweifelt. Bis er ein Versprechen gibt, das seine Welt auf den Kopf stellt. Verzweifelt bemüht, Wiedergutmachung zu leisten, kehrt er nach Sequoia Lake zurück, um sich seiner Vergangenheit zu stellen. Und begegnet der einzigen Frau, die für ihn tabu ist – Olivia Preston. Liv Preston ist verwitwet und würde alles tun, um ihren sechsjährigen…

Weiterlesen Weiterlesen

Rezension: “Law Enforcement – Los Angeles” von Freya Miles und Nadine Kapp

Rezension: “Law Enforcement – Los Angeles” von Freya Miles und Nadine Kapp

Inhalt: Der packende Auftakt zur romantisch-spannenden »Law Enforcement«-Reihe von den Bestsellerautorinnen Nadine Kapp und Freya Miles. Wie viel Angst kann eine Liebe ertragen, bevor sie zerbricht? Kate ist eine starke, junge Frau, die vor kurzem einen tragischen Verlust erleiden musste. Inzwischen hat sie in Aiden einen neuen Partner gefunden, der sie über alles liebt. Doch Kate kann die drei magischen Worte nicht erwidern, denn der Tod ihres Verlobten wiegt noch immer schwer. Mit jedem Einsatz, den Aiden als Detective bestreitet,…

Weiterlesen Weiterlesen

Rezension: “it started with a kiss” von Marina Adair (Sequoia Lake 1)

Rezension: “it started with a kiss” von Marina Adair (Sequoia Lake 1)

Inhalt: Nach einer Nierentransplantation will Avery Adams alles mitnehmen, was das Leben ihr zu bieten hat. Ihr größtes Ziel ist die Besteigung eines Berges ihres Heimatortes in der Sierra Nevada, um den letzten Wunsch ihrer Mutter zu erfüllen. Einziges Problem: Bis auf das Zeltlager in der sechsten Klasse hat Avery keine Erfahrung. Sie nimmt eine Stelle im örtlichen Naturerlebnis-Hotel an, um sich als Tourenleiterin ausbilden zu lassen. Dabei begegnet sie der größten Herausforderung ihres Lebens … einem gut aussehenden Bergretter…

Weiterlesen Weiterlesen

Rezension: “kiss me like this” von Bella Andre (Die Morrisons 1)

Rezension: “kiss me like this” von Bella Andre (Die Morrisons 1)

Inhalt: Sean Morrison, umschwärmter Baseballspieler an der Stanford University, lebt seit einem tragischen Trauerfall in seiner Familie wie unter einer dunklen Wolke. Nichts scheint ihm mehr wichtig zu sein … bis zu dem Abend, an dem die wunderschöne Serena in seinen Armen landet. Das berühmte Model Serena möchte den Laufsteg hinter sich lassen und sich auf ihr Studium konzentrieren, denn ihre Leidenschaft ist die Literatur. Von niemandem will sie sich davon abhalten lassen – nicht von ihrer viel zu ehrgeizigen…

Weiterlesen Weiterlesen