“die Apokalypse” von S. Jay (Wake 6)

Wake 6 S Jay Sasa Lesen und Träumen die Apokalypse

Inhalt

Mias Freunde machen sich auf die Reise, um das fortzuführen und zu vollenden, was schon vor so langer Zeit begonnen hat: Das Erwachen der Menschheit. Auf der Welt und in den Menschen kehrt Frieden ein, doch die Dunkelheit bäumt sich in ihrem Kampf ums Überleben immer noch auf und versucht das Vorhaben der Lichtkrieger und dessen Auswirkungen aufzuhalten.

Es scheinen nur noch die letzten Atemzüge eines vergangenen Zeitalters zu sein, doch sie sind kräftig genug, um das Leben aller X-Mitglieder zu gefährden und alles noch einmal zum Kippen zu bringen.

Während die Gefahr ungebrochen scheint, begeben sich Aina und Emilia auf die Suche nach Mias Vater, nicht ahnend, was sie erwarten wird, nachdem sich das Machtgefühle der Dunkelheit in seinen letzten Atemzügen zu befinden scheint.

Doch von Rece und Angor fehlt jede Spur.

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 406 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 2 (22. November 2019)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B081VW566V

Cover, Klappentext und Buchinfo: Quellenangabe

Die Bände der Wake-Reihe bauen aufeinander auf und sollten in der Reihenfolge gelesen werden. Meine Rezensionen zu den Vorbänden findet ihr durch Klick auf die jeweiligen Titel.

Wake 1 – das Erwachen
Wake 2 – die Rückkehr
Wake 3 – die Erinnerung
Wake 4 – der Aufstieg
Wake 5 – der Wandel

meine Meinung

Nun ist also die Wake-Reihe am Ende. Ich habe sie sehr gern gelesen.

Die Autorin hat einen fesselnden Schreibstil, und es hat mir unheimlich Spaß gemacht, Mia und ihre Freunde in ihrer Entwicklung zu beobachten, bis es hier, mit dem letzten Band der Serie, zu einem spannenden Finale kommt.

Es ist eine Geschichte über Freundschaft, über Zusammenhalt, Liebe und das Vertrauen in das Gute. Darüber, dass man die Hoffnung niemals aufgeben soll. Darüber, dass es sich immer lohnt, weiterzumachen, dass nach Dunkelheit immer noch Licht kommt, dass das Licht immer mehr ist als die Dunkelheit. Es ist aber auch eine Geschichte über die Liebe.

Ich kann diese unheimlich spannende Buchserie – eine, die ich in dieser Art bisher noch nicht gelesen habe – auf jeden Fall weiterempfehlen – sie verspricht viele, viele spannende und auch gefühlvolle Lesestunden.