„Die Chroniken der Katrina“ von Katrin Tabke

„Die Chroniken der Katrina“ von Katrin Tabke

Inhalt

Dr. Katrina Winslow hat schon immer gewusst, wer sie ist: eine führende Wissenschaftlerin, ein erwiesenes Genie und extrem zurückhaltend in Sachen Liebe und Beziehungen. Als ein simples Wahrheit-oder-Pflicht-Spiel der unterkühlten Doktorin die Möglichkeit bietet, Laborkittel und Brille abzulegen und sich statt dessen in ein paar sexy Stilettos zu schmeißen, nimmt sie die Herausforderung an. Aber wird das Ablegen ihrer Hemmungen all ihre Wünsche erfüllen und ihr helfen ihre wagemutige Seite zu entdecken oder wird sie alles aufs Spiel setzen?

Der heiße Polizist Simon West ist auf der Suche nach einem Bösewicht, als er Katrina begegnet, die der Schlüssel zu seinem aktuellen Fall sein könnte. Kapitän West, der für seine unorthodoxen Ermittlungspraktiken bekannt ist, nimmt daher nur allzu gerne die Herausforderung der feurigen Wissenschaftlerin an. Was Simon allerdings nicht erwartet, ist, sie seinerseits herauszufordern, aber dieses Mal zu seinen Bedingungen — Bedingungen, die rein gar nichts mit seiner Untersuchung zu tun haben.

Wird die schüchterne und anständige Wissenschaftlerin dem sexy Polizisten widerstehen können? Oder wird sie zulassen, dass Simon ihr verborgenes kühnes, leidenschaftliches Naturell zum Vorschein bringt und sie dadurch zu dem führt, was sie sich beide heimlich wünschen?

meine Meinung

Es handelt sich hier um eine spannende, erotische Liebesgeschichte mit gut geschriebenen und ansprechenden erotischen Szenen, die mir gut gefallen hat. Der Schreibstil ist sehr angenehm, flüssig, und es gab keine Längen in der Handlung, die von der Erotik untermalt wird. Ich vergebe hier gern eine Leseempfehlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 × 5 =