“Last Dirty Money” von Philippa L. Andersson (Powerful & Protective 2)

“Last Dirty Money” von Philippa L. Andersson (Powerful & Protective 2)

Es geht weiter mit den drei Freundinnen – diesmal sind Kellan und Jordyn dran. Den Rezension zum ersten Band, last dirty Show, findet ihr durch Klick hier. Die Handlung überschneidet sich ein wenig mit Band 1, weil die Aktionen rund um Allegra und Jordyn gleichzeitig laufen, was aber absolut nicht stört. Theoretisch könnte man den Band auch für sich alleine lesen – für mehr Lesevergnügen und um die Dynamik der Charaktere zu verstehen, würde ich jedoch alle Bände der Reihe nach lesen.

Kellan, den wir bisher eher als ruhig und brav kennengelernt haben, zieht hier andere Seiten auf – er ist ein Dom, und das lässt er Jordyn auch spüren – trotzdem bleibt er immer liebevoll. Jordyn hingegen fordert ihn ganz schön – sie ist frech und vorlaut, und es fällt ihr sehr schwer, sich fallen zu lassen. Beide mochte ich sehr gern.

Es prickelt natürlich auch hier gewaltig, die erotischen Szenen sind sehr ansprechend geschrieben, und ich freue mich schon sehr darauf, nun über Wes und Sara zu lesen – von den beiden hat man bisher sehr wenig mitbekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn − acht =