„Saddle up – ein Ryker auf Probe von Kim Loraine

„Saddle up – ein Ryker auf Probe von Kim Loraine

Inhalt

Eine umwerfende TV-Produzentin aus L.A. taucht auf meiner Ranch auf und bringt Chaos in mein Leben. Ihre Idee ist es, eine Gruppe ahnungsloser Städter auf die Ranch zu schicken, damit sie lernen wie echte Cowboys zu leben. Mir winkt dafür eine stattliche Prämie, mit der ich endlich die Ranch retten könnte. Das klingt nach einem guten Plan, aber ich habe eine Bedingung: zuerst muss sie lernen, wie es auf unserer Ranch zugeht. Und ich werde sie anlernen ….

Quellenangabe findest du hier

meine Meinung

Es handelt sich hier um den ersten Band einer Buchreihe um die drei Brüder der Ryker-Ranch. Die Bände können alle unabhängig voneinander gelesen werden.

Mich hatte hier der Klappentext angesprochen, der mir eine süße Liebesgeschichte versprach – das hat er auch gehalten. Die Autorin erzählt die Handlung abwechselnd aus Evers und Clints Sicht, was ein Erzählstil ist, den ich sehr gerne mag.

Zur Handlung möchte ich gar nicht allzuviel sagen, es ist eine süße, romantische Liebesgeschichte, die mich mit sympathischen und liebenswerten Charakteren auf jeden Fall überzeugen konnte. Auch die Erotik kommt nicht zu kurz, obwohl sie meiner Ansicht nach sogar ein bisschen weniger hätte sein können.

Ich vergebe hier gern eine Leseempfehlung für ein Buch, das dem Leser angenehme und amüsante Lesestunden bringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 + 15 =