„Weihnachten mit Christina“

„Weihnachten mit Christina“

70 fantastische Rezepte, die auf jeden Wunschzettel gehören und keine Weihnachtswünsche offenlassen: klassische Kekse, weihnachtliche Brote, fluffige Kuchen und ganz viele neue Lieblingsknuspereien.

Christinas geballtes Backwissen und Tipps für jede Backangelegenheit: Hier erfährst du, wie die Grundteige für Spritzgebäck und Co. am besten gelingen und welche Backhelferlein und Zutaten unbedingt dazugehören – biologisch, selbstgemacht und aus der Region.

Mehr Weihnachten geht nicht: Neben Rezepten gibt’s jede Menge Geschenktipps und Bastelanleitungen für die stimmungsvollste Weihnachtsdeko. Und ganz viel weihnachtliches Feeling: Adventkranz binden, süßen Punsch schlürfen und mit der Rodel den verschneiten Hang hinuntersausen.

Cover, Klappentext und Buchinfos findest du durch Klick auf die Quellenangabe

meine Meinung

Dieses Backbuch ist noch so viel mehr als ein Backbuch, wo Rezepte nach der Reihe aufgezählt werden.

Es ist ein Buch, in dem Christina mit vielen Tipps und Tricks sicherstellt, dass die vorgestellten Rezepte auch wirklich gelingen.

Die Zutaten sind überall zu erhalten, und die Rezepte sind nicht superkompliziert, sondern welche, die durch ihre Strukturierung und Erklärung wirklich Lust darauf machen, sie nachzubacken.

Die Fotos sind gut arrangiert, und ich mag es, zu sehen, wie etwas, das man backen möchte, im Endeffekt aussehen soll.

Auch die vielen Dekotipps fand ich wirklich gut eingebaut, man erhält viele Ideen, die man einfach zuhause umsetzen kann.

Alles in allem ist „Weihnachten mit Christina“ ein Backbuch mit vielen Ideen, Tipps und Tricks, das ich uneingeschränkt weiterempfehlen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 − fünf =