“You´re my Rival” von Nicole Fisher “Rival 1”

“You´re my Rival” von Nicole Fisher “Rival 1”

Inhalt:

Eliza lebt seit fünf Jahren mit Gedächtnisverlust durch einen Unfall, bei dem sie ihre Eltern verloren hat, in einer kleinen Stadt. Als sie gemeinsam mit ihrer Freundin ihren College-Abschluss in einem Club feiert, lernt sie dort Ian kennen, der ihr seltsam vertraut vorkommt und bei dem sie sich vom ersten Moment an beschützt fühlt.

Meine Meinung:

Mich hatten an diesem Buch der Klappentext und auch das schöne Cover angesprochen. Es handelt sich hier um den ersten Teil einer Dilogie, und das Buch endet mit einem Cliffhanger.

Die Story wird insgesamt nur aus Elizas Sicht erzählt, und man erfährt von ihr nicht mehr als das, was sie auch selbst weiß und sich erinnert. Dadurch wurde die ganze Geschichte hindurch Spannung aufgebaut, und ich war immer neugierig zu erfahren, wie es weitergeht mit ihr.

Der Schreibstil ist fesselnd und zu keinem Moment langweilig. Eliza hat sich nach ihrem Gedächtnisverlust fünf Jahre zuvor ein neues Leben aufgebaut, neue Freunde gefunden, und sich damit abgefunden, sich an nichts erinnern zu können. Als sie nun Ian kennenlernt, weiß sie instinktiv, dass sie ihn von früher kennt. Damit kommt der Stein ins Rollen, und Elizas Erinnerungen kehren schrittweise zurück.

Für mich persönlich hätten die Charaktere noch mehr ausgearbeitet werden können, nicht immer konnte ich mich in Eliza hineinversetzen, und die anderen Protagonisten liefen eher im Hintergrund und ich hätte mir auch bei ihnen mehr Tiefe gewünscht. Dass Eliza und Ian etwas verbindet, war für mich spürbar, aber Liebe nicht. Das kann auch daran liegen, dass die Spannungsmomente mehr im Vordergrund standen.

“You´re my Rival” ist ein guter Start des Zweiteilers, der mich jedenfalls gespannt auf die Fortsetzung gemacht hat. Auch wenn es kleine Schwächen gibt, so konnte mich die Geschichte in ihrer Gesamtheit doch überzeugen. Ich vergebe vier Sterne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + 20 =